Gleitschiebetüren: Das Raumwunder für Ihr Zuhause

Gleitschiebetüren2018-11-21T09:55:27+00:00

Gleitschiebetüren sind Möbel nach Maß

Eleben Sie Wohnen ohne Grenzen mit Gleitschiebetüren. Pass- und millimetergenau gefertigt werden sie Ihrer Wohnsituation angepasst. Sie besitzen damit ein Möbelstück, welches sich harmonisch in Ihr Zuhause einfügt. Die Türen laufen fast lautlos und mit erstaunlicher Leichtigkeit. Sie finden ihren Einsatz als Raumteiler, Ecklösung, Trennwand oder Dachschrägen-Lösung. Auch die Garderobe oder das Home-Office können dahinter unsichtbar werden. Sie sehen wie vielseitig die Einsatzmöglichkeiten dieser Türen sind.

Seit vielen Jahren arbeiten wir mit Gleittüren von raumplus aus Bremen. raumplus steht für hochwertige Qualität „Made in Germany“. Wir sind immer wieder begeistert, wie auch große Gleitschiebetüranlagen nahezu schwerelos bewegt werden können.

Stauraum kann man nie genug haben

Es sind die kleinen, ungenutzten Nischen die viel Stauraum verschenken. Das lässt sich ganz leicht mit Gleitschiebetüren ändern. Von Wand zu Wand und deckenhoch schaffen Sie mit einem Gleittürsystem eine klare Struktur im Raum. Dieser gewinnt damit deutlich an Wohnlichkeit. Auch bei Lösungen über Eck wird der vorhandene Platz optimal genutzt. Zum Beispiel mit einer Eckkleiderstange. Ein spezieller Drehrahmen, der auf der Rückseite des Spiegels weitere Staufächer bereithält. Schubladen, Regalkörbe und Schuhhalter schaffen Platz für den nächsten Shopping-Ausflug.

raumkonzepte-mit-gleit-schiebetueren-von-raumplus-aus-heeslingen

Ordnung ist das halbe Leben

Der Tag fängt gleich viel entspannter an, wenn Sie wissen wo T-Shirts und Pullover liegen. Ihre Hosen hängen auf Hosenhaltern. Und selbst die Handtaschen haben auf speziellen Handtaschenhalten einen festen Platz im Schrank. Ergänzt wird das ordnungssystem durch Kleiderlifte, Eckkleiderstangen oder auszieh- und drehbare Spiegel. Spezielle Aufbewahrungsboxen für Brillen, Uhren oder Ketten sorgen für noch mehr Ordnung in Ihrem Kleiderschrank. Wenn Sie dann noch darauf achten, Ihren Kleiderschrank so einzurichten, dass Sie in allen Ebenen einen bequemen Zugriff haben, werden Sie lange Freude am Innenleben Ihres Schrankes haben.

Ins rechte Licht gerückt

Die Zeiten, in denen Sie Ihre Kleider, Hosen, T-Shirts und Mäntel im Halbdunkel aus dem Shrank nehmen mussten sind schon lange vorbei. Dafür gibt es intelligente Beleuchtungskonzepte. Natürlich energiesparend mit LED-Technik. Damit wird das Licht dorthin gebracht, wo es auch gebraucht wird. Sie haben die Wahl zwischen beleuchteten Einlegeböden, einer Stollenbeleuchtung oder auch von unten beleuchteten Kleiderstangen. Für weiteren Komfort sorgen Bewegungsmelder. Das Licht geht beim Öffnen Ihrer Gleitschiebetür von raumplus automatisch an und nach Schließen der Tür löscht sich das Licht ebenfalls von selbst.

Dachschrägen sinnvoll nutzen

Dachschrägen machen Räume gemütlich. Sie verleihen ihnen einen ganz besonderen Charme. Es geht aber auch viel Stauraum verloren. Mit „normalen“ Möbeln ist es nicht so leicht,  den vorhandenen Platz richtig zu nutzen. Hier kommen Schiebetüren mit einer speziellen Schrägtürführungsschiene ins Spiel. Die Schrägtürführung wird als Zierleiste mit dem Innensystem verbunden und wirkt auch als Gestaltungselement. Nutzen Sie diese ausgeklügelte Technik um jede Menge Stauraum unterm Dach zu schaffen. Schiebesysteme bieten den weiteren Vorteil, dass beim Öffnen der Schränke keine Türen im Weg sind. Wenn Sie nun den Raum noch hell streichen und mit zierlichen und niedrigen Möbeln ausstatten, schaffen Sie ein positives Raumgefühl. Sie werden sich wundern, was für ein Schmuckstück entstanden ist.

Regale in einem begehbaren Kleiderschrank mit Gleit-Schiebetueren

Barrierefreiheit ohne Grenzen

In „jungen“ Jahren denkt man noch nicht ans Alter. Allerdings kann es sein, dass man mit zunehmendem Alter unsicherer auf den Beinen wird und die Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist. Was Ihre Raumgestaltung angeht, sollten Sie in jungen Jahren ans Alter denken. Gleitschiebetüren ermöglichen Ihnen Barrierefreiheit ohne Türschwellen und Stufen. Bodenschienen können bei Neubau oder Renovierung in den Boden eingelassen werden. Oder Sie entscheiden sich für Türen ohne bodengestützte Führung. Diese Gleitschiebetüren können mit Motoren und Bewegungssensoren ausgestattet werden, die das Öffnen und Schließen automatisch übernehmen. Ein begehbarer Kleiderschrank kann hindernisfrei betreten werden. Das Innensystem wird so gestaltet, dass z. B. alle Schrankelemente in der gewünschten Griffhöhe angebracht werden. Auch Regalböden die herausziehbar sind können montiert werden. Selbst im Alter bewahren Ihnen Gleitschiebetüren und die pfiffigen Innensysteme Ihre Bewegungsfreiheit. Das nennen wir Wohnen ohne Grenzen.

Kann auch ich in meinen Räumen Gleitschiebetüren einsetzen?

Gleitschiebetüren von raumplus sind (fast) grenzenlos in bestehende Räume integrierbar. Bis jetzt ist uns noch keine Raumsituation untergekommen, in der es unmöglich war, Gleitschiebetüren als Raumteiler, Trennwand oder Dachschrägen-Lösung zu verwendenUnterschiedliche Profile für verschiedene Raumsituationen  in mehreren Farben, Füllungen aus Glas, Holzdekor, Filz, Tapete oder Digitaldruck ergeben eine Fülle von Designmöglichkeiten. Falttüren und Gleitschiebetüren ohne bodengestützte Führung runden die Vielfalt der Möglichkeiten ab.

Rufen Sie uns heute noch unter der 04281/95 74 74 an, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.
Ihre Ideen und unser Know-how vereinen wir zu einer Raumlösung, die sie Ihr Leben lang begleiten kann.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück